Pandurensteig erstrahlt im neuen Glanz

Der Pandurensteig ist im Rahmen eines LEADER-Projektes in den vergangenen drei Jahren komplett erneuert worden. Am Montag haben die Verantwortlichen des Tourismusverbandes Ostbayern die Neuerungen bei einer Abschlusskonferenz vorgestellt. Um den Wanderern eine bessere Qualität sowie Infrastruktur zu gewährleisten, wurde die Wegführung teilweise geändert, außerdem schmücken 13 neue Informationstaffeln die Etappenorte. Ein neuer Prospekt mit Etappenführer und Audioguide soll künftig noch mehr Wanderer zum ältesten Fernwanderweg im Bayerischen Wald locken. Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich auf rund 136.000. Der Pandurensteig umfasst insgesamt 175 Kilometer und basiert auf der Route, auf der die Panduren im Jahr 1742 durch den Bayerischen Wald zogen.