Ortsumgehung Ruhmannsfelden

Die B 11 ist eine der wichtigsten Verkehrsadern auf dem Weg in den Bayerischen Wald. Von Deggendorf aus führt sie an zahlreichen Ortschaften vorbei und durch manche auch direkt hindurch. Ruhmannsfelden ist dafür ein Beispiel. Um die Anwohner von dem Verkehrslärm zu entlasten, wurde schon vor 30 Jahren eine Ortsumgehung geplant. Die Umsetzung erfolgte jedoch bis heute noch nicht. Bei einem Treffen der betroffenen Bürgermeister stellte Dr. Andreas Scheuer, der parlamentarische Staatssekretär des Bundesverkehrsministeriums klar, dass der Ausbau baldmöglichst erfolgen muss.