Obduktion ergibt: Mädchen offenbar von Brücke gestürzt (Schwarzach)

Weitere Details bekannt

Im Fall des 15-Jährigen Mädchens, das in der Nacht auf Samstag tot auf der A3 bei Schwarzach gefunden wurde, sucht die Polizei weiterhin nach Zeugen. Laut Obduktion stürzte sich das Mädchen vor dem Unfall alleinbeteiligt von der Brücke. Auf der Autobahn wurde sie dann von einem Fahrzeug erfasst und tödlich verletzt. Der Fahrer des Unfallfahrzeuges ist weiterhin flüchtig. Eine Einschränkung auf einen Fahrzeugtyp sei laut Polizei derzeit nicht möglich.