Niederbayerische Leichtatheltikmeisterschaften in Plattling (Plattling)

Auf die Plätze, fertig, los!
Mehr als 130 Sportler sind am vergangenen Wochenende bei den Niederbayerischen Leichtathletikmeisterschaften in Plattling an den Start gegangen. Dabei mussten sie sich in den Disziplinen Hürden-, Weit- und Dreisprung, sowie Kugel-, Diskus- und Speerwerfen beweisen. Nach der langen Corona-Pause war die Vorfreude bei den Verantwortlichen des Ausrichters TSV Plattling besonders groß – trotz strengem Hygienekonzept. So fand beispielsweise keine Siegererhung statt. Die Urkunden dürfen sich die Teilnehmer zuhause ausdrucken. Die Abzeichen der Meister werden dem jeweiligen Verein per Post zugeschickt.