Neurochirurgie

Einmal falsch oder zu schwer gehoben, und schon ist es passiert! Ein Wirbel ist gebrochen. Verletzungen an der Wirbelsäule gelten als besonders schwerwiegend, weil das Zentralnervensystem verletzt werden kann und dadurch schwere dauerhafte körperliche Schäden auftreten können. Am Klinikum Deggendorf nimmt sich solcher Fälle die Neurochirurgie an.