Neues Fahrgeschäft “Biberland” für Rodel- und Freizeitparadies in St Englmar (DEG)

Neue Attraktion – trotz Corona wird am Egidi-Buckel wieder investiert

Der Bayerwald-Fox, der Kugelwoid, da Vogelwuide Sepp und natürlich die Rodelbahn. Alle die schonmal da waren, wissen wovon ich spreche. Es geht um das Rodel- und Freizeitparadies in St Englmar. Auch hier hat Corona seine Spuren hinterlassen. Der Betreiber Franz Bindl lässt sich davon aber nicht unterkriegen und will bis zur Wiedereröffnung seiner Sommerrodelbahn die Gäste mit zwei neuen Attraktionen überraschen.