Nationalpark für Besucher wieder geöffnet unter strengen Hygieneregeln (Lkr. FRG-Grafenau)

Es sollte ein Jahr zum Feiern werden für den Nationalpark Bayerischer Wald – doch statt reihenweise Großveranstaltungen und toller Events zum 50. Geburtstag gab es heuer bisher nur vorrübergehende Schließungen und Beschränkungen. Nach und nach dürfen die Einrichtungen des Nationalparks jetzt aber wieder öffnen. Über die aktuelle Situation aus dem Bayerischen Wald berichtet Julia Habereder.