Nachghakt: Psychologische Hilfe bei Notfällen – im Gespräch mit Verantwortlichen der psychosozialen Notfallversorgung (Landshut)

Die Bayerische Polizei hat im vergangenen Jahr so wenig Verkehrsunfälle verzeichnet wie schon lange nicht mehr. Nichtsdestotrotz gibt es immer wieder Unglücksfälle. Aber nicht nur im Straßenverkehr ereignen sich solche Schicksalsschläge. Menschen, die einen plötzlichen Tod verarbeiten müssen, haben oft mit der Psyche zu kämpfen. Dafür gibt es die Psychosoziale Notfallversorgung.