Nach Unregelmäßigkeiten bei der Briefwahl – Stadtrat in Zwiesel muss neu gewählt werden!

Nachwahl in Zwiesel

Der Zwieseler Stadtrat muss aufgrund von Unstimmigkeiten noch einmal gewählt werden. Das teilte der Landkreis Regen am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz mit.

Rita Röhrl, Landrätin Landkreis Regen SPD

Bemerkt worden sind die Fehler von Mitarbeitern der Kommunalaufsicht im Rahmen einer routinemäßigen Überprüfung der Wahl.

Rita Röhrl, Landrätin Landkreis Regen SPD

Das Wahlergebnis wird nun annuliert. Die Nachwahl soll dann auf eine Briefwahl reduziert werden.. betroffen sind davon insgesamt rund 3.100 Wähler. Der Termin für die Nachwahl steht noch nicht fest, aktuell wird aber davon ausgegangen, dass diese frühestens Ende September stattfinden kann.