Nach 4 Monaten Krieg – So steht es um Hilfsorganisationen für die Ukraine

Mittlerweile über vier Monate herrscht der Krieg in der Ukraine und ein Ende ist nicht in Sicht. In Folge des russischen Angriffs flüchteten zahlreiche Menschen nach Deutschland und eine enorme Welle der Hilfsbereitschaft seitens der hiesigen Bevölkerung zeichnete sich ab. Sowohl für die Geflüchteten hier vor Ort, als auch für die Ukrainerinnen und Ukrainer im Kriegsgebiet. Jetzt, vier Monate später, hört man eher weniger von Hilfstransporten und Sammelaktionen. Wir haben nachgeforscht, wie es aktuell um die Hilfsaktionen steht und inwiefern überhaupt noch eine Nachfrage herrscht.