„Mitanand samma stoarg“ – T-Shirt Aktion für schwerkranke Michaela Lex

Haben Sie jemals von der Myalgischen Enzephalomyeliti oder dem Guillian-Barré-Syndrom gehört? Wahrscheinlich nicht, denn so lauten die Bezeichnungen zweier in Deutschland kaum erforschter und ziemlich unbekannter Krankheiten. Bei der Niederbayerin Michaela Lex haben sich beide Erkrankungen im Alter von zwölf Jahren durch einen einfachen Infekt gebildet. Um die 26-jährige zu unterstützen, hat ein guter Freund von ihr eine modische Spendenaktion ins Leben gerufen.