Mit Förderzusage auf Ortstermin – Wirtschaftsminister besucht Dampfheizkraftwerk „Steamergy“ (Deggendorf)

Laut dem Geschäftsführer von Steamergy, Robert Duschl, hat sein Unternehmen das modernste Dampfheizkraftwerk der Welt entwickelt. Dieses Statement ist auch bei Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger angekommen und deshalb hat er sich die Firma in Deggendorf am Donnerstag mal näher angeschaut. Und mit dabei hatte der Minister gleich eine beachtliche Förderung für Steamergy.