Medizinstudium ohne Numerus-Clausus – Arberlandkliniken schicken drei Medizinstudenten nach Kroatien

Mit einem ungewöhnlichen Schritt versuchen die Arberlandkliniken dem Ärztemangel vorzubeugen: zum kommenden Wintersemester werden drei angehende Medizinstudenten im kroatischen Rijeka ihr Studium aufnehmen. Möglich macht das ein Stipendienprogramm, bei dem die Kliniken zwei Drittel der Studienkosten übernehmen.