Mediengespräch Ehrenamtliche Familienbegleitung in der Kinderhospizarbeit (Deg)

Ehrenamtliche Familienbegleitung in der Kinderhospizarbeit

Die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München sucht dringend Unterstützung in der ehrenamtlichen Familienbegleitung. Ab Januar 2020 bietet die Stiftung erstmals in Niederbayern eine Schulung an – der Kurs findet ab dem 10. Januar an fünf Wochenenden im Hospiz in Niederalteich statt. Die ehrenamtlichen Helfer begleiten dabei Familien mit schwerstkranken Kindern und Jugendlichen. Unterstützt wird das Projekt in Deggendorf vom „mach mit“ Freiwilligenzentrum.