Kulturpreis Niederbayern

Unter Streuobstanbau versteht man eine umweltverträgliche Bewirtschaftungsmethode bei der Obst auf hochstämmigen Baumformen angebaut wird. Die Bäume stehen dabei im Gegensatz zu niederstämmigen Plantagenobstanlagen häufig verstreut in der Landschaft – daher der Name. In dieser Form wird auch in Lalling Obst angebaut. Für die dortige Interessensgemeinschaft biozertifiziertes Streuobst gab es nun eine hochkarätige Auszeichnung. Den Kulturpreis Niederbayern.