Kürzung Solarförderung

Die Bundesregierung hält die Solarbranche für zu hoch subventioniert. Und das lasse die Strompreise steigen. Deshalb haben Bundeswirtschaftminister Phillip Rösler und Bundesumweltminister Norbert Röttgen eine gemeinsame Position zur Kürzung der Solarförderung vorgelegt. Diese Kürzungen werden nun füher und stärker als geplant durchgeführt. Politiker und Unternehmen der Region sind erzürnt über diese Entscheidung. Die Freien Wähler reichten heute sogar einen Dringlichkeitsantrag bei der Bayerischen Staatsregierung ein.