Kreative Unternehmer – So kämpfen die Deggendorfer Geschäftsleute gegen die Corona-Krise

Die Corona-Krise stellt aktuell die niederbayerische Wirtschaft komplett auf den Kopf. Während viele Unternehmen vor allem auf die Soforthilfe des Freistaates hoffen, wollen sich manch andere nicht so einfach von der Arbeit abhalten lassen – und das trotz geschlossener Laden-Türen. Was sich die Unternehmen alles einfallen lassen, um die Menschen trotz der Ausgangsbeschränkung auch weiterhin mit Büromöbeln, Essen oder Frühlingspflanzen versorgen zu können, hat Sofie Späth herausgefunden.