Kooperationsvertragsunterzeichnung Landshuter Kinderklinik und Jugendämter Stadt Straubing und Landkreis Straubing-Bogen (Straubing)

Verbesserung des Schutzes von Kindern

Die Jugendämter der Stadt Straubing und des Landkreises Straubing-Bogen haben am Donnerstag eine Kooperationsvereinbarung zusammen mit der Kinderklinik St. Marien in Landshut unterschrieben. Ziel ist es, den Schutz von Kindern bei Kindeswohlgefährdung weiter zu verbessern. Durch schnelles und abgestimmtes Handeln sowie eine professionelle Diagnostik und Behandlung, die in der Kinderklinik St. Marien stattfindet, will man Verdachtsfälle noch zielgerichteter begutachten. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 148. Lebensjahr sowie deren Familien.