Kindergarten Donaugasse Straubing: Inbetriebnahme der 4. Kindergartengruppe

Neue Räume für die Wolkengruppe

Der erste Teil der Bauarbeiten am Städtischen Kindergarten in der Straubinger Donaugasse ist abgeschlossen. Am Dienstagnachmittag hat Oberbürgermeister Markus Pannermayr die Kids in ihren neuen Räumen begrüßt. Mit dem Erweiterungsbau wurde eine neue Gruppe eingerichtet und somit Platz für 25 weitere Kindergartenkinder geschaffen. Seit Montag dürfen sechs Kids der Wolkengruppe in den neuen Räumlichkeiten spielen. Nach und nach sollen weitere Kinder aufgenommen werden. Die Kosten für die Erweiterung des Städtischen Kindergartens Donaugasse belaufen sich auf rund 780.000 Euro – rund ein Drittel davon hat die Stadt Straubing selbst investiert, der Rest wurde durch Fördergelder finanziert.