Keine Fans – niederbayerische Profi-Sport-Clubs in der Corona-Zwickmühle! (Niederbayern)

Der Profisport in Deutschland ist bislang weitestgehend von Geisterspielen wie im vergangenen Winter verschont geblieben. Der Freistaat Bayern hat in der vergangenen Woche allerdings die Notbremse gezogen: Bis Ende des Jahres dürfen keine Zuschauer mehr in die Stadien und Hallen. Dieser Beschluss gilt für den gesamten Profisport in überregionalen Ligen. Genau diese Formulierung bietet allerdings das ein oder andere Schlupfloch, das für Unklarheiten sorgt. Wir wollen Ihnen die etwas undurchsichtige Situation anhand unserer niederbayerischen Klubs einmal erklären.