Kälte Auswirkungen

Sibirien-Hoch Cooper hält Ost- und Mitteleuropa in eisigem Griff: Mehr als 150 Menschen sind seit Beginn der Kältewelle bereits ums Leben gekommen. Und selbst im sonnenverwöhnten Italien starben bereits drei Menschen infolge der extremen Minustemperaturen. Die meisten der Opfer sind länderübergreifend Obdachlose. Tote gab es in Niederbayern zwar noch nicht – Probleme bereitet die extreme die Kälte aber natürlich auch bei uns.