Jüngste Pilotin Bayerns – wir fliegen eine Runde mit!

Am 17. Dezember 1903 schafften die Gebrüder Wright das zur damaligen Zeit eigentlich schier Unmögliche. Mit einem Stoff bespannten Doppeldecker flogen Sie insgesamt für 12 Sekunden 35 Meter weit.

Eines haben die Brüder wohl aber trotzdem für kurze Zeit gespürt: Freiheit. Genau dieses Gefühl hat auch immer wieder Yasmine Rietsch. Das Besondere: sie ist gerade mal 18 Jahre alt und damit die jüngste Pilotin Bayerns.