Jazz in Straubing – Mario Biondi und Co. verzaubern die Besucher beim Rivertone-Festival

1987 hat in Vilshofen alles angefangen: Aus der ersten kleinen Ausgabe von „Jazz an der Donau“ wurde über die Zeit ein immer größeres Festival. Bis die Veranstalter 2002 schließlich aus Platzgründen nach Straubing umziehen mussten. Zwischen 2012 und 2017 verwandelte sich das einstige Jazzfestival dann mit dem „Bluetone-Festival“ in eine poppigere Variante. Letztes Jahr hieß es mit der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung dann aber wieder: Back to the Roots – also zurück zum Jazz.