Investor für Dt. Rhein in Zwiesel

Die geschlossenen Geschäfte und Gaststätten am Stadtplatz sind seit Langem ein Problem in der Stadt Zwiesel. Doch jetzt gibt es einen Interessenten für die wohl markanteste Immobilie im Stadtgebiet – den Deutschen Rhein. Es gibt zwar bis jetzt noch keinen Vertrag, doch der Investor hat der Stadt bereits die ersten Pläne für einen behindertengerechten Eingang vorgelegt. Außerdem ist er noch an einem weiteren Objekt im Umkreis interessiert. Dem Schloss in Rabenstein.