Im Gespräch mit dem Bayerischen Wissenschaftsminister – Bernd Sibler äußert sich zur aktuellen Lage  

Zur Erforschung des Corona-Virus haben sich in Bayern rund 100 Wissenschaftler und rund 70 Medizinstudenten zu einem interdisziplinären Forschungsteam zusammengeschlossen. Gemeinsam arbeiten sie daran, das Virus besser zu verstehen, es effektiv zu bekämpfen und so erfolgreich aus der Krise hervorzugehen – so der Bayerische Wissenschaftsminister Bernd Sibler. Wir haben uns den Plattlinger Politiker in‘s Studio eingeladen und mit ihm über die aktuelle Lage gesprochen.