Hoher Besuch – Symbolischer Spatenstich zur Erweiterung des Straubinger Klinikums St. Elisabeth

Es ist der Ort, an dem eigentlich keiner hinwill. Wenn man dann aber doch hin muss, will man, dass alles dort in einem guten Zustand ist. Die Rede ist vom Krankenhaus. Und was das Klinikum St. Elisabeth angeht, brauchen sich die Straubinger in Zukunft – was das angeht -noch weniger Sorgen machen als bisher. Denn seit gut einem Jahr wird dort im großen Stil umgebaut. Ziel ist es, die Patienten noch besser und schneller medizinisch versorgen zu können. Am Mittwochvormittag war für das Bauvorhaben der symbolische Spatenstich – mit hoher politischer Prominenz.