Hochwasserschutz schreitet voran

Beim Schöpfwerk in Metten nähert sich der Rohbau dem Ende. Als nächstes werden die Fassadenelemente eingehängt.