Hochwasserschutz Niederalteich: Nächster Bauabschnitt startet

Nächster Bauabschnitt startet

Der „Hochwasserschutz Niederalteich“ geht in die nächste Bauphase. Wie die RMD Wasserstraßen Gmbh mitteilt, beginnen die Arbeiten zwischen der A3 und der Gundelauer Straße entlang des rechten Ufers der Hengersberger Ohe in den nächsten Tagen. Der Deich wird dort – wo räumlich möglich – um rund einem Meter erhöht und in Teilen leicht zurückverlegt. Auch im Ortsbereich von Niederalteich wird der Deich durch eine aufgesetzte Mauer erhöht. Der gesamte Ohedammweg und der untere Abschnitt der Lichtenwörther Straße sind während der Bauzeit zeitweise nicht benutzbar. Auch das unter Denkmalschutz stehende Schöpfwerk in Niederalteich wird saniert und künftig durch ein weiteres Schöpfwerk unterstützt.