Herbstbasar des BKH Straubing (Straubing)

Handwerk aus der Klinik

Eine Woche nach der JVA hat am Sonntag auch das Bezirkskrankenhaus Straubing seine Tore geöffnet, um Produkte der Patienten aus der Arbeits- und Beschäftigungstherapie zu verkaufen.

Dabei handelt es sich beispielsweise um bunte Korbwaren und Tonarbeiten, Grills aus Stahl sowie Holzarbeiten wie Weihnachtskrippen, Futterhäuschen, Nistkästen oder Schemel. Auch kunstvolle Brunnen, Vogeltränken und andere Ziergegenstände für den Garten konnten die Besucher des Herbstbasars kaufen.

Durch die Arbeitstherapie verbessern die Patienten nicht nur ihre handwerklichen Fähigkeiten, sondern bekommen auch die Möglichkeit, eine Ausbildung in einem Handwerksberuf zu absolvieren.