Helfer im weißen Chaos – Unterwegs mit dem Räumdienst in SR

Dass Niederbayern so richtig weiß wird, das sind wir in Zeiten des Klimawandels ja fast schon nicht mehr gewohnt. Umso schöner, dass wir uns in der Pandemie zumindest über winterliche Spaziergänge, schöne Landschaftseindrücke und Schneemänner im Garten freuen können. Wobei das mit der Freude so eine Sache ist. Denn viel Schnee kann auch ganz schön nervig sein, vor allem im Straßenverkehr. Deshalb sind die Mitarbeiter des Winterdienstes zurzeit im Dauereinsatz.