Großübung der Bundeswehr für Mali-Einsatz (Freyung)

Knapp 1.000 deutsche Soldaten sind im westafrikanischen Mali im Einsatz. Turnusgemäß werden sie 2021 abgelöst, unter anderem auch von niederbayerischen Soldaten. Um für diesen Einsatz möglichst gut gerüstet zu sein, trainieren die Aufklärer schon seit Monaten für diese UN-Mission. Höhepunkt der Einsatzvorbereitungen ist die Großübung „Allied Recon“, die sich derzeit über 6 Landkreise in Niederbayern und der Oberpfalz erstreckt – beteiligt auch die Standorte Regen, Bogen , Feldkirchen und Freyung. Wir haben eine Übung des Aufklärungsbataillons 8 in Freyung begleitet.