Großübung auf der B15neu bei Essenbach (Essenbach)

Ein simulierter Autobahnunfall mit 5 Beteiligten, darunter auch ein Lkw, ist am Samstag Teil eines Übungseinsatzes der örtlichen Rettungskräfte gewesen. Über 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Autobahnpolizei konnten so die Zusammenarbeit der Hilfsorganisationen üben. Wichtig für die örtlichen Einsatzkräfte war die Übung vor allem deshalb, weil der neue Autobahnabschnitt zwischen Ergoldsbach und Essenbach bald freigegeben werden soll.