Große Enttäuschung – so reagieren Betreiber auf die Schließung von Indoor-Sportstätten

In einer Nacht- und Nebel-Aktion hat die Bayerische Staatsregierung die Schließung aller Indoor-Sportstätten beschlossen. Seit Freitagmorgen sind deshalb neben Fitnessstudios auch Tanzschulen und Tennishallen zu. Die betreibenden Vereine hatten wenig Zeit, die am Donnerstagabend beschlossene Regelung umzusetzen und sind nun demensprechend sauer.