Gotteszeller Volleyballerinnen sind Regionalligameister (Gotteszell)

Grenzenloser Jubel

Die Volleyballerinnen des VV Gotteszell haben am Sonntag Geschichte geschrieben. Mit einem 3:1-Sieg über den SV Schwarz-Weiß München sicherten sie sich einen Spieltag vor Saisonende den Meistertitel in der Regionalliga Südost und machten damit den größten Erfolg der Vereinshistorie perfekt. Und das nachdem man erst vor einem Jahr als Bayernliga-Champion den Aufstieg in die Regionalliga geschafft hatte:

Ob der Verein tatsächlich auch den Aufstieg in die Dritte Liga wahrnehmen wird, entscheidet sich in den kommenden Wochen. Einen ausführlichen Beitrag über die Gotteszeller Erfolgsgeschichte sehen Sie dann am Donnerstag hier bei uns.