Geschüttelt, nicht gerührt – Barkeeper mixt Getränke vor der Haustür

Sich etwas zum Essen nach Hause zu bestellen ist mittlerweile keine bahnbrechende Idee mehr. Für Wirtshäuser und Restaurants war das ja einer der letzten Auswege in der Corona-Pandemie, um sich über Wasser zu halten. Kneipen und Bars hatten da weniger Glück. Ein ehemaliger Barkeeper aus St. Englmar kann da mit seiner Idee jedoch standhalten.