Geschlossene Läden – auch der Straubinger Einzelhandel steht vor einer ungewissen Zukunft

Die vielen Maßnahmen, die zur Eindämmung der Corona-Krise veranlasst wurden, betreffen einige mehr andere weniger. Während die sogenannten „systemrelevanten“ Einrichtungen oft nur eingeschränkte Öffnungszeiten verordnet bekommen, bleiben alle anderen Geschäfte bis auf unbestimmte Zeit komplett geschlossen – so auch in Straubing. Wir haben bei betroffenen Ladenbesitzern nachgefragt, wie sie mit dieser schwierigen Situation umgehen.