Gastro-Protest-Aktion „Gedeckter Tisch“ (Bodenmais)

„Gedeckter Tisch“ – DEHOGA-Aktion zur Situation der Hotellerie und Gastronomie!                                                                                           

Seit nunmehr ununterbrochen vier Monaten herrscht Stillstand in der Hotellerie, sowie Großteilen der Gastronomie. Dank Lockdown ist jetzt schon die Rede davon, dass gut 75 Prozent der Betriebe deutschlandweit mit größten finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Und ein Ende ist derzeit noch nicht in Sicht. Genau das oder zumindest aber eine Perspektive wünscht sich die Branche in Zeiten, wo allmählich wieder gelockert wird. Eine Art „stillen Protest“ hat deswegen am Montag die DEHOGA Bayern veranstaltet mit ihrer Aktion „Gedeckter“ Tisch. Mit dabei auch die Bayerwald-Tourismus-Hochburg Bodenmais, sowie Straubing und Mallersdorf-Pfaffenberg.