Fußballlegende in Rage – Klaus Fischer fordert Rückkehr von Müller, Boateng und Co.

Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft – insbesondere Bundestrainer Joachim Löw – steht nach dem peinlichen 0:6-Debakel gegen Spanien derzeit ja enorm in der Kritik. Das haben wir zum Anlass genommen, uns mit einem niederbayerischen Ex-Nationalspieler über dieses Thema zu unterhalten. Klaus Fischer wurde mit dem DFB-Team 1982 Vize-Weltmeister und liegt noch immer hinter Gerd Müller auf Platz zwei der ewigen Torschützenliste der Bundesliga. Zudem jährte sich erst in der vergangenen Woche sein Jahrhunderttor zum 43. Mal. Die Schalke-Legende hatte es am 16. November 1977 per Fallrückzieher im Länderspiel gegen die Schweiz erzielt.