Friedenslicht für die Opfer der Corona-Pandemie

Deggendorfs Oberbürgermeister Dr. Christian Moser hat am Donnerstag in der Grabkirche Deggendorf eine Kerze zum Gedenken angezündet. Das Licht soll laut Moser als Zeichen für den Zusammenhalt in der Pandemie und die positive Entwicklung für die Zukunft stehen. Wie lange das Licht in der Grabkirche brennen soll steht noch nicht fest.