Freizeitsport XXL für den guten Zweck – in 50 Tagen rund um Bayern (Neuhaus a. Inn)

In 50 Tagen rund um Bayern. Das haben sich zwei Freizeitsportler aus Baden- Württemberg vorgenommen. Dabei geht es nicht nur um die sportliche Herausforderung, sondern auch um eine Spendenaktion. Die beiden laden alle dazu ein, sich zu beteiligen. Jeder soll eine Wegstrecke laufen, gehen, mit dem Rad fahren oder dem Boot einige Kilometer zurücklegen und sich diese sponsern zu lassen. Der festgelegte Betrag dafür kommt dem Rehabilitations- und Behinderten Sportverband Bayern zugute. Helmut Degenhart berichtet.