Förderung für Investitionen am LLZ am Arber (Bayerisch Eisenstein)

Millionenförderung für den Arber

Das Landesleistungszentrum am Großen Arber kann weiter ausgebaut werden. Der Haushaltsauschuss des Bayerischen Landtags hat knapp 1,9 Mio. Euro für Investitionsmaßnahmen im Hohenzollern Skistadion und am Großen Arber in den Nachtragshaushalt für 2020 eingestellt. Wie der CSU-Landtagsabgeordneten Max Gibis am Freitag bekannt gab, sind damit die angedachten und geplanten Maßnahmen zur weiteren Ertüchtigung und Optimierung des Landesleistungszentrums im Skistadion am Arbersee sowie des alpinen Landesleistungszentrums am Großen Arber gesichert. Formal braucht es allerdings noch einen positiven Beschluss im Plenum des Bayerischen Landtags.