Finanzausgleich

Der kommunale Finanzausgleich soll dafür sorgen, dass in ganz Bayern gleichwertige Lebensverhältnisse geschaffen werden. Die Finanzausgleichsleistungen des Staates werden durch die Steuerverbünde aus sonstigen Haushaltsmitteln finanziert. Das derzeitige System zur Berechnung sorgt jedoch für Unmut bei den niederbayerischen Landräten. Der eigentliche Sinn des Finanzausgleichs wird nämlich ihrer Meinung nach so nicht eingehalten.