Finale – 3. Bayerische Goaßmaßkönigin auf Straubinger Gäubodenvolksfest gekrönt!

In Straubing ist am Dienstag die neue bayerische Goaßmaß-Königin gekürt worden. Aus einer Vielzahl an Bewerberinnen aus ganz Bayern schafften es 5 Damen in die engere Auswahl. Im Finale im Festzelt Lechner mussten die Kandidatinnen dann auf der Bühne beweisen, dass sie würdig sind den Titel der Goaßmaß-Königin zu tragen. Kerstin Ertl konnte die Jury schließlich von sich überzeugen und wurde von ihrer Vorgängerin Bianca Rösch aus Regensburg gekrönt. Die übrigen vier Thron-Anwärterinnen gingen allerdings auch nicht leer aus. Sie dürfen fortan den offiziellen Titel „Goaßmaß-Prinzessin“ tragen.