Fahrzeugweihe für Tafel (Straubing)

Malteser jetzt noch besser gerüstet

Die Malteser haben nun ein neues Kühlfahrzeug für die Tafel in Straubing. Am Donnerstag ist das Fahrzeug feierlich gesegnet worden.  Mit insgesamt drei sehr großzügigen Spenden von Stiftungen und vielen kleinen Spenden konnten die Malteser den Transporter kaufen. Günther Lell – Verkaufsleiter in der Lidl Regionalgesellschaft Straubing – übergab der Ortsbeauftragten der Malteser Brigitte Venus einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro. Auch Oberbürgermeister Markus Pannermayr wünschte dem Team eine allzeit unfallfreie Fahrt mit dem neuen Gefährt.