„Fahrradklima“ in Straubing ausbaufähig

Die Stadt Straubing hat am Mittwochvormittag in Form einer Videopressekonferenz die ADFC Fahrradklima Entwicklung für das Jahr 2020 vorgestellt. Positiv im Vergleich zu anderen Städten hatten die freiwilligen Tester die Werbung fürs Radfahren oder die Reinigung der Radwege hervorgehoben. Die Stadt Straubing landet trotzdem nur im Mittelfeld auf Platz 222 von 415 – deutschlandweit gesehen. Denn negativ aufgefallen ist den Testern auch einiges. Unter anderem die zu geringe Möglichkeit der Fahrradmitnahme im Öffentlichen Nahverkehr oder die hohe Zahl an Fahrraddiebstählen.