Eröffnung corona-bedingt verschoben

Aufgrund des verschärften Lockdowns muss der Betreuungsverein 1:1 die für Mittwoch geplante Eröffnung seines neuen Second-Hand-Laden „Lummer2ndland“ zunächst absagen. In dem Geschäft in der Straubinger Fraunhoferstraße will der gemeinnützige Verein Vintage-Mode und wiederaufbereitete Kleinmöbel verkaufen. Die Bürger können dazu alte, guterhaltene Kleidung spenden – diese wird dann von den Vereinsmitgliedern nach einer Aufbereitung zu Pauschalpreisen weiterverkauft. Der neue Eröffnungstermin ist nun zunächst für den 13. Januar geplant.