Entenfamilie stürzt von Balkon (Straubing)

Entennachwuchs fällt Café-Besuchern in die Hände – und zwar wortwörtlich

Im Straubinger Café „ANNA liebt Brot und Kaffee“ staunten die Gäste am Mittwochnachmittag nicht schlecht, als es auf einmal Küken regnete. Keiner weiß wieso, aber insgesamt 8 Küken einer Entenfamilie stürzten nach und nach von einem französischen Balkon im Innenhof – eines zum Beispiel auf einen Sonnenschirm, ein anderes direkt in die Hände eines NIEDERBAYERN TV-Mitarbeiters. Die Entenmutter hatte die Gäste im Innenhof zuvor lautstark auf ihren Nachwuchs aufmerksam gemacht. Erstaunlicherweise überlebten fast alle Küken den Sturz aus rund 5 Metern Höhe nahezu unbeschadet. Wie der herbeigerufene Straubinger Veterinär Dr. Franz Able feststellte, wird ein Küken aber wohl leider nicht überleben. Zusammen mit Mitarbeitern des Cafés fing er die Familie schließlich ein und brachte sie ins Straubinger LAGA-Gelände, um sie dort wieder auszusetzen.