Dultboxen (Landshut)

Ring frei auf der Bartlmädult

Am Sonntag ist es beim traditionellen Dultboxen am letzten Tag der Landshuter Bartlmädult wieder schlagkräftig zugegangen. Das Heimatteam in blau stellte der SC Bavaria 20 Landshut. Das gegnerische, rote Team kam aus Russland. Dabei wurden zehn Kämpfe mit je drei Runden und in unterschiedlichen Alters- und Gewichtsklassen ausgetragen. Die Besucher fieberten mit jedem Schlag mit und die Atmosphäre im Schmidt-Zelt war ausgelassen.