Dramatische Lage – Waldbesitzer liefern sich Wettlauf mit Borkenkäfern

Erst im Februar waren wir mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und der Waldbauern Vereinigung Deggendorf in den Wäldern rund um die Donau unterwegs. Und schon damals war die Prognose erschütternd: Auch 2020 wird ein extremes Käfer-Jahr. Um dem Fichtenborkenkäfer trotzdem etwas entgegenzuhalten, sind jetzt die Waldbesitzer gefragt.