Demonstration am Mittwoch vor Harman/Becker (Straubing)

Demo zur Werkschließung

Die Mitarbeiter des Automobilzulieferers Harman/Becker wollen am Mittwoch vor dem Straubinger Werk demonstrieren. Die IG-Metall hat zu der Aktion aufgerufen. Unter dem Titel „Loyalität ist keine Einbahnstraße“ wollen die Teilnehmer gegen die Schließung des Werks und die geplante Entlassung von über 600 Mitarbeitern demonstrieren. Auch Straubings Oberbürgermeister, der Landrat sowie der Landtagsabgeordnete Josef Zellmeier werden am Mittwochnachmittag zu der Demo erwartet.